Herzlich willkommen...



Rückblick Gemeinschaftskonzerte 
mit der Kantorei Solingen-Dorp

Solinger Tageblatt 26.11.2018 | Sven Karasch

Es war das Resultat einer sehr harmonischen Zusammenarbeit im Bergischen Land, wie Stephanie Schlüter und der Vorsitzende des Instrumental-Vereins Wuppertal, Nikolaus Tschöpe, bestätigten. Die Proben für die beiden Konzerte in Wuppertal und Solingen liefen seit dem Frühjahr. Dieser intensive Austausch sei das, was sich die Städte eigentlich erträumten, sagte Stephanie Schlüter. „Es war ein tolles Erlebnis, dass man so zusammenwachsen kann“, fügte sie hinzu. Und das Ergebnis dieses bergischen Projekts konnte sich hören lassen.


Gemeinschaftskonzerte des 

Instrumental-Verein Wuppertal mit der 

Kantorei Solingen-Dorp

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem, op. 45

 

Großer Saal der Historischen Stadthalle

11. November 2018
Theater- und Konzerthaus Solingen
25. November 2018

Solisten:
Dorothea Brandt, Sopran

Miljan Milovic, Bariton

Musikalische Leitung
Christof Hilger | Stefanie Schlüter

Vorschau Sinfoniekonzert


Instrumental-Verein Wuppertal

 

Sonntag, 31.03.2019, 17.00 Uhr, Wuppertal

Großer Saal der Historischen Stadthalle

Am Johannisberg 40, Wuppertal-Elberfeld

 

Jacques Offenbach

Ouvertüre zu „Pariser Leben“

 

Pjotr Iljitsch Tschaikowski 

Violinkonzert D-Dur, op. 35

 

Robert Schumann

Sinfonie Nr. 2 C-Dur, op. 61

Solistin: Carola Seibt, Violine

Musikalische Leitung: Christof Hilger


Vorverkauf Sinfoniekonzert Stadthalle

Wuppertal-Barmen:

Musikalien Landsiedel-Becker, Höhne/Werther Hof

Wuppertal-Elberfeld:

Ticketzentrale, Armin - T. - Wegener Platz 5 

Wuppertal-Touristik, Kirchstr. 16

Eintrittspreise:

20,00 Euro / 9,00 Euro Schüler/Studenten

Eintrittskarten an der Abendkasse


 gefördert durch:


25 Jahre
Konzerte Instrumentalverein

Hier gelangen Sie zu einer Auflistung aller vom Instrumentalverein Wuppertal gespielten Konzerte seit dem Jahr 1993.


Dirigent Christof Hilger